• 040/42 91 77-110
  • service@wm-medien.de

Deep Dive Vorteige

Auf dem Weg zu gutem Gebäck sind Vorteige die beste und ehrlichste Abkürzung. Sie sorgen für eine bessere Verquellung, also höhere Teigausbeute, die Aktivierung der mehleigenen Enzyme, eine verbesserte Verfügbarkeit der Mineralstoffe wie auch eine Stärkung des Klebers. Sie sind ein beinahe gleichwertiger Ersatz für die Langzeitführung.

Dabei macht es durchaus einen Unterschied, für welche Art des Vorteiges man sich entscheidet. Klassischer Sauerteig, Lievito Madre, Poolish, Biga oder klassischer Hefevorteig – sie alle bringen ein eigenes Profil mit, wirken auf Aroma ebenso wie auf Krumenstruktur.

Bäckermeister und Brotsommelier Christoph Heger ist dem auf den Grund gegangen. Im BROTAkademie-Kurs „Deep Dive in die Welt der Vorteige“ zeigt er in Theorie und Praxis, wie sich die verschiedenen Vorteige herstellen, einsetzen und steuern lassen.

Dabei ist die Zahl der Teilnehmenden stark limitiert. Mit maximal sechs Kolleginnen und Kollegen am Start, haben alle die Möglichkeit, sich mit den Teigen sowie Produkten vertraut zu machen und auszutoben. Hergestellt werden an zwei halben Kurstagen Brioche, Ciabatta, Ruchmehl-Ringe, Sauerteig-Baguettes, Ruchmehl-Butterkuchen, Pizza und Kapuziner-Brot.


1. Tag
12.00 – 17.00 Uhr
Theorie Vorteige / Teigherstellung / Vorteigherstellung / Backen erster Produkte

2. Tag
8.00 – 13.30 Uhr
Teigherstellung für Vorstufen-Vergleich / Backen der Produkte / Pizza-Session / Gebäck-Besprechung

Kosten: 499 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer, inklusive Kursunterlagen

Veranstaltungsort: Mundsburger Damm 6, 22087 Hamburg (Verlagsräume von BROTpro)

Der Kurs findet am 9. und 10. Februar 2022 unter 2GPlus-Bedingungen statt.


Der Referent

Christoph Heger ist Bäckermeister, Betriebswirt des Handwerks, Urkornexperte, Brotsommelier und Botschafter der Deutschen Brotkultur. Er hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in Meister-Ausbildung und handwerklicher Backwaren-Produktion, arbeitet als selbstständiger Berater für Bäckereien und leitet Back-Seminare.


Anmeldung

Sie finden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter https://www.wm-medien.de/agb

Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten nach den Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten und aus berechtigtem Interesse für Marketingzwecke. Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.wm-medien.de/datenschutzerklaerung/